Datenschutz-Bestimmungen

DE.apeoutdoor.com, einschließlich aller verbundenen Unternehmen (im Folgenden als „apeoutdoor.com“, „uns“ oder „wir“ bezeichnet), sind dem Schutz Ihrer Privatsphäre verpflichtet. Unser Ziel ist es, Ihnen ein positives Erlebnis auf unserer Website www.eu.apeoutdoor.com („Website“) zu bieten und gleichzeitig Ihre persönlichen Daten zu schützen. Im Zusammenhang mit dieser Richtlinie möchten wir Ihnen eine Einführung in die Art und Weise geben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und Ihnen Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten und Kontrolle darüber gewähren.

Von dieser Datenschutzrichtlinie abgedeckte Informationen:

1. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen und verwenden

2. Wie wir Cookies und ähnliche Technologien verwenden

3. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, übertragen und offenlegen

4. Wie wir Ihre persönlichen Daten speichern und schützen

5. Ihre Rechte an Ihren persönlichen Daten

6. Wie wir personenbezogene Daten von Kindern verarbeiten

7.Drittanbieter und deren Dienste

8. Wie wir Ihre persönlichen Daten weltweit übertragen

9.Wie wir diese Richtlinie aktualisieren

10. Besonderer CCPA-Hinweis

Für die Zwecke dieser Richtlinie beziehen sich „personenbezogene Daten“ auf Informationen, die einen bestimmten Verbraucher oder Haushalt identifizieren, sich auf ihn beziehen, ihn beschreiben, vernünftigerweise mit ihm in Verbindung gebracht werden können oder vernünftigerweise direkt oder indirekt mit ihm in Verbindung gebracht werden könnten.

Bitte lesen Sie diese Richtlinie sorgfältig durch, bevor Sie dieses Produkt verwenden und Ihre persönlichen Daten übermitteln, um unsere Praktiken in Bezug auf den Datenschutz unserer Kunden zu verstehen. Wenn Sie Fragen zu dieser Richtlinie haben oder Beschwerden oder Vorschläge haben, kontaktieren Sie uns bitte unter den in dieser Richtlinie angegebenen Kontaktinformationen.

Wie wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen und verwenden

apeoutdoor sammelt Informationen, um effizienter zu arbeiten und Ihnen ein besseres Produkterlebnis zu bieten. Die personenbezogenen Daten werden erfasst aus (1) Ihrer direkten Bereitstellung personenbezogener Daten, (2) Daten, die wir darüber aufzeichnen, wie Sie mit unseren Produkten interagieren, und (3) Dritten, von denen wir Ihre personenbezogenen Daten indirekt erhalten.

Die von uns erfassten Informationen hängen von der Umgebung ab, in der Sie mit apeoutdoor interagieren, den von Ihnen getroffenen Entscheidungen, einschließlich Ihrer Datenschutzeinstellungen, und den von Ihnen verwendeten Produkten und Funktionen.

Persönliche Daten, die wir sammeln

Persönliche Informationen, die Sie direkt zur Verfügung stellen

Bei einigen unserer Dienstleistungen müssen Sie uns Ihre Daten direkt mitteilen:

Wenn Sie gerade ein Konto registrieren, müssen Sie Ihren Benutzernamen, Ihre E-Mail-Adresse und regionale Informationen angeben, um die Kontoregistrierung abzuschließen

Wenn Sie eine Kundendienst- oder Garantieanfrage stellen, müssen Sie Produktbestellinformationen, Ihre Kontaktinformationen, Adresse, E-Mail-Adresse und Mobiltelefonnummer angeben, damit wir auf Ihre Anfrage reagieren können.

Während des Anmeldevorgangs müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse, regionale Informationen, Ihr Mobiltelefonmodell und die Systemsprache Ihres Mobiltelefons angeben, um die Anmeldefunktion abzuschließen.

Wir erfassen Daten darüber, wie Sie mit unseren Produkten interagieren

Zusätzlich zu den Informationen, die Sie direkt bereitstellen, erfassen wir möglicherweise auch Informationen über Ihre Nutzung unserer Dienste über Ihre Ausrüstung und auf andere Weise, um den Status Ihrer Nutzung unserer Produkte zu analysieren. Beispielsweise können wir Folgendes erfassen:

Geräteinformationen , einschließlich Informationen zu den Attributen Ihres Geräts, zum Beispiel die Modellnummer Ihres Mobiltelefons, die Betriebssystemversion, die Bildschirmgröße des Geräts, die eindeutige Gerätekennung, die internationale Mobilgeräte-ID (IMEI) und die Hardwareadresse des Netzwerkgeräts (MAC-Adresse). ; Gerätestandortinformationen, zum Beispiel Standortinformationen, die über GPS-, Bluetooth- oder WLAN-Signale erhalten wurden, und andere Geräteinformationen wie Browsertyp, Mobilfunkanbieter, Gerätesprache, Gerätezeitzone, Geräteanwendungsliste, eindeutige Anwendungsnummer(n), Telefon-Push-Code, Telefonmarke.

Protokollinformationen und Betriebsprotokollinformationen , einschließlich Ihrer Nutzung unserer Produkte oder Dienste sowie Betriebsprotokolle Ihrer Nutzung verschiedener Funktionen der Produkte, wie z. B. Registrierungszeit, letzte Anmeldezeit, Austrittszeit, Zeitpunkt und Anzahl der hinzugefügten Geräte, Videoanzeige , Aufzeichnung, Fotoaufnahme, Gegensprechanlage, Stummschaltung, Verwendung der Zeitfunktion, Anforderungszeiten des Bestätigungscodes, Aufzeichnungen über das Herunterladen von Videos/Fotos und Ihre Internet Protocol (IP)-Adresse, Informationen über die heruntergeladenen, installierten oder verwendeten mobilen Anwendungen und Software , Absturzinformationen.

Standortinformationen . Wenn Sie die Standortfunktion Ihres Smart-Geräts aktivieren und unsere standortbasierten Dienste nutzen, erfassen und verarbeiten wir möglicherweise Informationen über Ihren tatsächlichen Standort, sodass Sie auf Dienste zugreifen können, ohne Ihre eigenen geografischen Koordinaten manuell eingeben zu müssen. Wir verwenden verschiedene Technologien, um Ihren Standort zu bestimmen, einschließlich IP-Adressen, GPS und andere Sensoren, die relevante Informationen liefern können (z. B. Informationen zu Geräten in der Nähe, WLAN-Zugangspunkten und Basisstationen).

Bitte beachten Sie, dass das Produkt aufgrund Ihrer Nutzung des Produkts möglicherweise Informationen sammelt, die persönliche Daten anderer Personen enthalten, einschließlich der Gesichts- und Stimminformationen anderer Personen, was unter bestimmten Umständen von Ihrer Nutzung des Produkts abhängt. Bitte holen Sie vorab die Zustimmung dieser Personen ein, wenn Sie das Produkt verwenden, und gehen Sie berechtigterweise davon aus, dass die Daten dieser anderen Personen erfasst werden.

Wir beziehen Ihre personenbezogenen Daten indirekt von Dritten

  • Wenn Sie sich mit einem Drittanbieterkonto beim Produkt anmelden, erhalten wir auf der Grundlage Ihrer Autorisierung Ihren Benutzernamen, Ihre Mobiltelefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Geschlecht, Ihr Foto, Ihr Geburtsdatum, Ihren Wohnsitz, Ihr Alter und die aktuelle Stadt, in der Sie sich befinden und persönliche Aussagen, die Sie der Drittplattform zur Verfügung gestellt haben.
  • Wenn Sie unsere Produkte auf einer E-Commerce-Plattform eines Drittanbieters (Amazon) kaufen, erhalten wir von der E-Commerce-Plattform eines Drittanbieters Informationen über Ihren Benutzernamen auf der Plattform, die Bestellnummer, Ihre Postanschrift, den Zahlungsbetrag und die Zahlungszeit und Zahlungsdienstleister.

Bitte beachten Sie, dass unter den oben genannten besonderen Umständen bestimmte personenbezogene Daten über Sie von mit uns zusammenarbeitenden Drittanbietern empfangen und gespeichert werden können. Wir werden wirtschaftlich angemessene Anstrengungen unternehmen, um sicherzustellen, dass diese Dritten diese Informationen nicht für andere Zwecke verwenden.

Wie verwenden wir Ihre persönlichen Daten?

Wenn wir unseren Verpflichtungen Ihnen gegenüber aus der Nutzungsvereinbarung und/oder dem Servicevertrag oder unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachkommen oder wir der Meinung sind, dass es notwendig ist, die berechtigten Interessen von uns oder Dritten durch eine Auswertung zu schützen, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten für die in dieser Richtlinie beschriebenen Zwecke mit Ihrer Zustimmung.

Wir werden Ihre persönlichen Daten in strikter Übereinstimmung mit dieser Richtlinie und ihren aktualisierten Versionen verwenden. Die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich zu den bei der Erhebung ausdrücklich genannten Zwecken und in dem von Ihnen vereinbarten Umfang. Eine Nutzung zu anderen Zwecken bedarf Ihrer vorherigen Zustimmung.

Die relevanten Szenarien für die Verwendung Ihrer persönlichen Daten sind wie folgt:

  1. Um Ihnen die Funktionen oder Merkmale unserer Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen:
  • Wir erstellen für Sie ein Konto unter Verwendung des von Ihnen angegebenen Benutzernamens, der E-Mail-Adresse oder von Informationen zu Ihrem Konto auf einer Drittplattform, die wir von einer solchen Drittplattform erhalten.
  • Dieses Produkt bietet eine automatische WLAN-Namenserfassung, die einen Standortzugriff erfordert, um den Namen des WLANs zu erhalten, mit dem das Telefon verbunden ist.
  • Dieses Produkt bietet eine Avatar-Einstellungsfunktion, die zum Aufnehmen von Fotos die Erlaubnis der Gerätekamera erfordert.
  1. Um die Leistung von Produkten oder Dienstleistungen aufrechtzuerhalten, zu verbessern oder zu verbessern: Wir verwenden Ihre persönlichen Daten, um den normalen Betrieb von Produkten oder Dienstleistungen aufrechtzuerhalten, um Fehler bei Produkten oder Dienstleistungen zu beheben, um die Sicherheitsleistung von Produkten oder Dienstleistungen zu verbessern und um die Funktion von zu aktualisieren Produkte oder Dienstleistungen usw.
  2. Um Ihnen ausgewählte Produkte zuzusenden: Wenn Sie unsere Produkte oder Dienstleistungen über Online-Vertriebskanäle erwerben, verwenden wir die von Ihnen angegebenen Adress- und Kontaktinformationen, um Sie zu kontaktieren und die Produkte an Sie zu liefern.
  3. Zur Bereitstellung von Kundendienst oder Garantieservice: Wenn Sie einen Kundendienst oder eine Garantieverlängerung anfordern, benötigen wir zur Überprüfung die Angabe der Bestell- und Produktinformationen sowie die Angabe Ihrer spezifischen Kontaktinformationen wir können uns rechtzeitig mit Ihnen in Verbindung setzen.
  4. Informationsabonnement und Push: Wir senden Ihnen Informationen und Mitteilungen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Verifizierungscodes, die erforderlich sind, um den Abschluss des Dienstes sicherzustellen, Push-Mitteilungen, die für die Nutzung unserer Produkte oder Dienstleistungen erforderlich sind, Neuigkeiten über unsere Produkte oder Dienstleistungen, Produktmarketingkampagnen, und Werbeaktionen, Produkt- oder Serviceumfragen oder andere Inhalte, die für Sie von Interesse sein könnten. Wenn Sie die oben genannten Informationen nicht weiterhin erhalten möchten, können Sie sich entsprechend der in den von uns an Sie gesendeten Informationen angegebenen Methode abmelden.
  5. Statistische Analyse der Produktnutzung: Um die Nutzung verschiedener Funktionen unserer Produkte und Dienstleistungen zu verstehen, führen wir möglicherweise Statistiken durch und analysieren die Nutzung unserer Produkte oder Dienstleistungen durch unsere Benutzer.
  6. Um die Sicherheit Ihres Kontos und unserer Produkte oder Dienstleistungen zu schützen: Wir können die von uns gesammelten Informationen umfassend analysieren und die Sicherheit Ihres Kontos und Handelsrisiken basierend auf Ihren Nutzungsgewohnheiten bestimmen, eine Identitätsüberprüfung durchführen, Sicherheitsvorfälle erkennen und verhindern, und die erforderlichen Aufzeichnungs-, Prüfungs-, Analyse- und Bearbeitungsmaßnahmen gemäß dem Gesetz ergreifen, um Sicherheitsrisiken wie Website-Phishing, Betrug, Netzwerklücken, Computerviren, Netzwerkangriffe, Netzwerkeinbrüche und andere Sicherheitsrisiken besser zu verhindern und Verstöße genauer zu identifizieren von Gesetzen und Vorschriften oder den relevanten Produkt- oder Dienstleistungsvereinbarungen, um die legitimen Rechte und Interessen von Ihnen, anderen Benutzern und uns zu schützen.
  7. Um auf Anfragen von Strafverfolgungsbehörden gemäß den geltenden Gesetzen, Gerichtsbeschlüssen oder behördlichen Vorschriften zu reagieren.

Wenn wir beabsichtigen, die Informationen für andere Zwecke zu verwenden, die nicht in dieser Richtlinie angegeben sind, werden wir im Voraus Ihre Zustimmung einholen. Wir werden auch Ihre vorherige Zustimmung einholen, wenn wir die für einen bestimmten Zweck gesammelten Informationen für andere Zwecke verwenden. Wir geben personenbezogene Daten und Verhaltensdaten der Nutzer nicht ohne deren Einwilligung an Dritte weiter.

Wir können auch zusätzliche Informationen über unsere Praktiken im Bereich personenbezogener Daten durch Produkthinweise, ergänzende Datenschutzerklärungen oder Hinweise vor oder während der Datenerfassung bereitstellen. Für einige unserer Websites oder Funktionen gibt es möglicherweise eine separate Datenschutzerklärung, die speziell beschreibt, wie diese Websites oder Funktionen personenbezogene Daten verarbeiten. Sollte ein Konflikt zwischen dem Hinweis oder der Datenschutzerklärung einer bestimmten Website oder Funktion, die zum Zeitpunkt der Datenerhebung bereitgestellt wurde, und dieser Richtlinie bestehen, hat der spezifische Hinweis oder die ergänzende Datenschutzerklärung Vorrang.

Wie verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien?

Plätzchen

  1. Was ist ein Cookie?

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die unsere Anwendung oder unser Dienst auf Ihr Gerät überträgt und speichert. Das Produkt verwendet möglicherweise Cookie-Technologie. Cookies können für einen kürzeren oder längeren Zeitraum oder sogar Jahre auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Mit Ausnahme der von den Browsern gesetzten Cookies setzen wir keine Cookies auf Websites, Anwendungen oder Diensten.

  1. Von uns verwendete Cookies

apeoutdoor verwendet Cookies oder ähnliche Tracking-Technologien, um besser zu verstehen, wie oft Sie das Produkt verwenden, was innerhalb des Produkts passiert, die kumulative Nutzung, Leistungsdaten und das allgemeine Zielgruppenprofil der Benutzergruppe, damit wir Trends analysieren, Websites verwalten und Benutzer verfolgen können Verhalten auf der Website.

  1. Cookies löschen/deaktivieren

Die Verwaltung von Cookies und Cookie-Präferenzen muss in den Einstellungen/Präferenzen Ihres Browsers erfolgen. Hier sind einige Richtlinien, wie Sie dies in häufig verwendeter Browsersoftware tun können:

Weitere Informationen zu Cookies und Anweisungen zum Einrichten Ihres Browsers zum Akzeptieren, Entfernen oder Deaktivieren von Cookies finden Sie unter www.allaboutcookies.org .

Beacons und Pixel-Labels

Zusätzlich zu Cookies verwenden wir auf unseren Websites ähnliche Technologien wie Beacons und Pixel-Labels. Beispielsweise können wir Ihnen eine E-Mail senden, die eine Klick-URL enthält, die auf den Inhalt unserer Website verweist. Wenn Sie auf den Link klicken, verfolgen wir den Klick, um Ihre Produkt- oder Servicepräferenzen zu verstehen und den Kundenservice zu verbessern.

Ein Beacon ist normalerweise ein transparentes Bild, das in eine Website oder E-Mail eingebettet ist. Mithilfe von Pixeletiketten in einer E-Mail können wir erkennen, ob die E-Mail geöffnet ist. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Aktivitäten auf diese Weise verfolgt werden, können Sie sich jederzeit von unserer Mailingliste abmelden.

Nicht verfolgen

Viele Webbrowser verfügen über die Do Not Track-Funktion, mit der Sie Do Not Track-Anfragen an Websites senden können. Derzeit verfügen die großen Internet-Standardisierungsorganisationen über keine Richtlinien, die regeln, wie Websites auf solche Anfragen reagieren sollen. Wenn Ihr Browser jedoch die Funktion „Do Not Track“ aktiviert hat, respektieren alle unsere Websites Ihre Entscheidungen.

Wie teilen, übermitteln und offenbaren wir Ihre personenbezogenen Daten?

  1. apeoutdoor gibt möglicherweise von Zeit zu Zeit einige personenbezogene Daten an Dritte weiter. Ihre persönlichen Daten werden nicht für eigene Marketing- oder Geschäftszwecke an Dritte weitergegeben.
  2. Einige unserer Dienstleistungen werden nur für die in dieser Richtlinie genannten Zwecke mit der Unterstützung autorisierter Partner bereitgestellt. Wir geben möglicherweise einige Ihrer persönlichen Daten an unsere Partner weiter, um einen besseren Kundenservice und ein besseres Benutzererlebnis zu bieten. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur für gesetzliche, legitime, notwendige, spezifische und explizite Zwecke weiter und geben nur personenbezogene Daten weiter, die für die Erbringung unserer Dienste erforderlich sind. Unseren Partnern ist es nicht gestattet, die weitergegebenen personenbezogenen Daten für andere Zwecke zu verwenden.

Zu unseren autorisierten Partnern zählen folgende Typen:

  1. Technische Dienstleister: Wir arbeiten mit externen technischen Dienstleistern zusammen, die Ihnen technischen Support für bestimmte Funktionen unserer Produkte oder Dienstleistungen sowie Back-Office-Support für unsere Smart-Geräte bieten. In diesem Sinne müssen externe technische Dienstleister möglicherweise Ihren Benutzernamen, Ihre E-Mail-Adresse, Protokolle und Betriebsdaten sowie Standortinformationen erhalten.
  2. Werbedienstleister : Um unsere Marketinginformationen für Sie zu bewerben, geben wir Ihre E-Mail-Adresse möglicherweise an Drittanbieter von Werbediensten weiter, damit diese Marketinginformationen veröffentlichen können, die für Sie von Interesse sein könnten. Wenn Sie solche Informationen nicht weiterhin erhalten möchten, können Sie sich gemäß den in diesen Informationen angegebenen Methoden abmelden.
  3. Anbieter von Nachrichten-Push-Diensten : Wir geben Ihre E-Mail-Informationen und Geräte-Push-Codes an Drittanbieter von Nachrichten-Push-Diensten weiter, um in unserem Namen produkt- oder dienstleistungsbezogene Informationen oder Benachrichtigungen an Sie zu senden.
  4. Benutzerdatenanalyse : Wir können einen externen Analysedienstleister (Google Analytics) nutzen, um Ihre Daten zu analysieren. Daher kann es sein, dass der Anbieter während Ihrer Nutzung dieses Produkts Ihre [genutzten Funktionen, Informationen wie das Ergebnis des durchgeführten Vorgangs, die Zeit, Häufigkeit und Dauer seiner Online-Aktivitäten sowie das Absturzprotokoll] in der Drittpartei speichert. Partyserver. Wir werden vom Lieferanten Datenanalyseberichte auf der Grundlage der oben genannten Informationen einholen, um die Leistung unserer Produkte zu optimieren und Ihnen Dienstleistungen anzubieten, die besser auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Diese Dienste und Funktionen Dritter können unabhängig von uns betrieben werden. Die Datenschutzpraktiken relevanter Dritter, einschließlich detaillierter Informationen zu den Informationen, die sie möglicherweise über Sie sammeln, unterliegen den Datenschutzerklärungen dieser Dritten. Wir empfehlen Ihnen dringend, diese Aussagen auf der offiziellen Website des Drittanbieters sorgfältig zu lesen.
  5. Wenn die Übermittlung personenbezogener Daten im Rahmen einer Fusion, Übernahme oder Insolvenzauflösung erfolgt, verlangen wir, dass das neue Unternehmen oder die neue Organisation, die Ihre personenbezogenen Daten speichert, weiterhin an diese Richtlinie gebunden ist; andernfalls wird das besagte Unternehmen oder die besagte Organisation eine zusätzliche Autorisierung und Zustimmung von Ihnen einholen.
  6. Wir unterzeichnen strenge Vertraulichkeitsvereinbarungen mit Unternehmen, Organisationen und Einzelpersonen, an die wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, und verlangen von ihnen, dass sie personenbezogene Daten in strikter Übereinstimmung mit den in dieser Richtlinie dargelegten Zwecken verwenden und entsprechende Vertraulichkeits- und Sicherheitsmaßnahmen zur Verarbeitung personenbezogener Daten ergreifen.
  7. Wir werden die relevanten Gesetze und Vorschriften einhalten und Ihre persönlichen Daten vertraulich behandeln. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht öffentlich weiter, sofern wir Ihre vorherige ausdrückliche Zustimmung oder Genehmigung einholen oder wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur dann an die Öffentlichkeit weiter, wenn die Offenlegung gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn wir einer Vorladung oder einem anderen rechtlichen Verfahren oder Rechtsstreit nachkommen müssen oder wenn wir von einer Regierungsbehörde dazu aufgefordert werden. Wir können Ihre personenbezogenen Daten der Öffentlichkeit offenlegen, wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass eine solche Offenlegung erforderlich ist, um unsere Rechte, die Sicherheit von Ihnen oder anderen Personen zu schützen, Betrug zu untersuchen oder auf eine behördliche Anfrage zu reagieren.

Wie speichern und schützen wir Ihre persönlichen Daten?

  1. Die von uns erfassten personenbezogenen Daten werden für den Mindestzeitraum gespeichert, der zur Erreichung des in dieser Richtlinie genannten Erfassungszwecks erforderlich ist, es sei denn, eine längere Aufbewahrungsfrist ist gesetzlich vorgeschrieben. Nach Ablauf der oben genannten Aufbewahrungsfrist werden wir Ihre personenbezogenen Daten löschen oder anonymisieren. Beispielsweise werden wir Ihre personenbezogenen Daten während des Zeitraums, in dem Sie sich registrieren und unsere Produkte oder Dienstleistungen nutzen, kontinuierlich aufbewahren. Wenn Sie Ihr Konto kündigen, löschen oder anonymisieren wir Ihre personenbezogenen Daten, sobald die Kontokündigung abgeschlossen ist, sofern keine anders lautenden Gesetze und Vorschriften vorschreiben.
  2. Wenn wir aus besonderen Gründen den Betrieb einiger oder aller unserer Produkte oder Dienstleistungen einstellen, werden wir Sie unverzüglich benachrichtigen und die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten der zugehörigen Produkte oder Dienstleistungen einstellen und die in unserem Besitz befindlichen personenbezogenen Daten im Zusammenhang damit löschen oder anonymisieren diese Produkte oder Dienstleistungen, sofern nicht anders durch Gesetze und Vorschriften vorgeschrieben.
  3. Wir ergreifen angemessene und praktische Management- und technische Maßnahmen, um die von uns gesammelten Informationen zu schützen, die sich auf unsere Produkte oder Dienstleistungen beziehen. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir zwar angemessene Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten ergreifen, jedoch keine Website, kein Internettransport, kein Computersystem oder keine drahtlose Verbindung absolut sicher ist.
  4. Wir haben Sicherheitsmaßnahmen eingesetzt, die dem Industriestandard entsprechen, um Ihre persönlichen Daten vor unbefugtem Zugriff, öffentlicher Offenlegung, Verwendung, Änderung oder Beschädigung oder Verlust von Daten zu schützen. Wir werden alle angemessenen Maßnahmen ergreifen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, einschließlich:
  5. Derzeit haben wir Maßnahmen ergriffen, um die Sicherheit der Datenübertragung und -speicherung zu gewährleisten, wie z. B. die Verschlüsselung der Daten selbst oder der Dokumente, und wir haben strenge Verwaltungsmaßnahmen und Zugriffsbeschränkungen für unsere Server eingeführt, auf die nur in unserem LAN zugegriffen werden kann Umfeld.
  6. Wir haben die Befugnisverteilung für den internen Datenzugriff und den Datenexport innerhalb des Unternehmens eingerichtet und gestatten den Zugriff auf diese personenbezogenen Daten nur den Mitarbeitern, die diese personenbezogenen Daten zum Zweck der Verarbeitung kennen müssen. Wenn es um hochsensible Informationen wie die Privatsphäre der Benutzer geht, darf auf die relevanten personenbezogenen Daten nur mit Zustimmung der Vorgesetzten zugegriffen werden;
  7. Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns sehr wichtig. Daher werden wir weiterhin die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten gewährleisten und Sicherheitsmaßnahmen wie Verschlüsselung während des gesamten Speicher- und Übertragungsprozesses implementieren, um zu verhindern, dass Ihre Daten unbefugt abgerufen, verwendet oder offengelegt werden. In der Zwischenzeit sind die Details einiger verschlüsselter Daten nur dem Benutzer zugänglich.
  8. Im Falle eines Vorfalls im Bereich der Sicherheit personenbezogener Daten werden wir Sie gemäß den Anforderungen der Gesetze und Vorschriften unverzüglich über die Grundsituation und die möglichen Auswirkungen des Vorfalls sowie die Maßnahmen informieren, die wir zur Bewältigung des Vorfalls ergriffen haben oder ergreifen werden. Vorschläge, die Sie selbst ergreifen können, um den Risiken vorzubeugen und sie zu mindern, und unsere Abhilfemaßnahmen für Sie. Wir werden Sie zeitnah über die relevanten Informationen zum Vorfall per E-Mail, Brief, Telefon, Push-Benachrichtigungen oder auf andere Weise informieren. Wenn es schwierig ist, die betroffenen Personen einzeln über personenbezogene Daten zu informieren, werden wir angemessene und wirksame Mittel ergreifen, um Ankündigungen herauszugeben. Gleichzeitig werden wir auch die Anforderungen der Regulierungsbehörden befolgen und die Initiative ergreifen, um den Umgang mit Vorfällen im Bereich der Sicherheit personenbezogener Daten zu melden.

Ihre Rechte an Ihren persönlichen Daten

apeoutdoor respektiert Ihre Rechte an Ihren persönlichen Daten. Im Folgenden finden Sie eine Liste Ihrer gesetzlichen Rechte und wie wir diese schützen. Bitte beachten Sie, dass wir aus Sicherheitsgründen möglicherweise Ihre Identität überprüfen, bevor wir Ihre Anfrage bearbeiten.

  1. Recht auf Auskunft : Wir informieren Sie durch die Veröffentlichung der Richtlinie darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Wir sind bestrebt, die Transparenz bei der Verwendung Ihrer Daten sicherzustellen.
  2. Zugriffsrecht : Sie können Ihre persönlichen Daten direkt in unserer Produkt- oder Serviceschnittstelle abfragen oder darauf zugreifen. Sie können sich jederzeit über die Produkt- oder App-Seite bei Ihrem Konto anmelden, um auf Ihre kontobezogenen persönlichen Daten zuzugreifen, einschließlich grundlegender Informationen, Betriebsaufzeichnungen, Audio- und Videoinformationen usw.

Sie können Ihre persönlichen Daten über die folgenden Kanäle abfragen und darauf zugreifen: apeoutdoor-Seite mit persönlichen Informationen, App-Feedback und Senden einer Kundendienst-E-Mail (E-Mail-Adresse: service@apeoutdoor.de ).

  1. Recht auf Berichtigung : Sie haben das Recht, von uns die Berichtigung oder Ergänzung einer fehlerhaften oder unvollständigen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (falls vorhanden) zu verlangen. Sie können einen Teil Ihrer personenbezogenen Daten direkt auf den entsprechenden Funktionsseiten der Produkte oder Dienstleistungen berichtigen und ändern. Andernfalls können Sie uns über die hier angegebenen Kontaktinformationen kontaktieren, um die Berichtigung oder Ergänzung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern der Kanal zur Selbständerung nicht vorgesehen ist. Unter solchen Umständen werden wir Ihre Anfrage bearbeiten und Ihnen rechtzeitig und im Einklang mit den Gesetzen und Vorschriften eine Rückmeldung geben. Sie können Ihre persönlichen Daten unter service@apeoutdoor.de berichtigen
  2. Recht auf Löschung/Löschung : Sie können Ihre übermittelten Informationen wie E-Mail-Adresse usw. direkt in der Produktoberfläche unter Ihrem Konto löschen/löschen. Sie können uns über die hier angegebenen Kontaktinformationen kontaktieren, um die Löschung/Löschung Ihrer persönlichen Daten zu beantragen von uns unter Verstoß gegen unsere Vereinbarung mit Ihnen (falls vorhanden) erhoben und verwendet werden, und wir werden entsprechend den Anforderungen der Gesetze und Vorschriften rechtzeitig damit umgehen. Sie können Ihre personenbezogenen Daten auf folgende Weise löschen/löschen: [ App-Feedback und Kundendienst-E-Mail senden (E-Mail-Adresse: service@apeoutdoor.de )
  3. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung : Sie haben das Recht, von uns eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Das bedeutet, dass wir Ihre personenbezogenen Daten zwar speichern, aber nicht weiterverarbeiten können. Wir speichern nur die Daten, die für die zukünftige Beantwortung Ihrer Anfrage erforderlich sind. Sie können Ihr Recht auf Einschränkung der Verarbeitung ausüben, indem Sie eine E-Mail an: [E-Mail-Adresse: service@apeoutdoor.de senden
  4. Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten in strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Formaten zu erhalten, soweit dies gesetzlich und behördlich zulässig ist. Wenn Sie sich beispielsweise für einen Wechsel zu einem neuen Dienstleister entscheiden, können Sie Ihre personenbezogenen Daten zuverlässig, sicher und einfach zwischen unserem IT-System und dessen IT-System verschieben, kopieren oder übertragen, ohne deren Nutzung zu beeinträchtigen. Nach Vorliegen einer formellen Einwilligung können Sie Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit per E-Mail an service@apeoutdoor.de ausüben
  5. Widerspruchsrecht : Auch wenn Ihre Daten für unsere berechtigten Interessen, die Ausübung öffentlicher Gewalt, Direktmarketing (einschließlich Datenzusammenführung) und statistische Zwecke verarbeitet werden, haben Sie das Recht, der kreativen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch apes zu widersprechen. Sie können Ihr Angebot ablehnen, indem Sie eine E-Mail an die folgende Adresse senden (E-Mail-Adresse: service@apeoutdoor.de ).
  6. Recht auf Widerruf der Einwilligung : Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zugestimmt haben, es sich aber später anders überlegt haben, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen und wir müssen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen. Sie können den Umfang Ihrer Einwilligung zur weiteren Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten ändern oder Ihre Einwilligung widerrufen, indem Sie Informationen löschen, Geräteberechtigungseinstellungen deaktivieren, zugehörige Produkt- oder Funktionseinstellungen ändern, Ihr Konto kündigen usw. Sie können Ihre Anfrage auch einreichen Den Widerruf Ihrer Einwilligung können Sie per E-Mail an service@apeoutdoor.de senden

Wenn Sie unsere kommerzielle Werbung nicht annehmen möchten, können Sie diese jederzeit wie folgt widerrufen:

  1. Recht, die automatisierte Entscheidungsfindung abzulehnen: Sie haben das Recht, nicht Entscheidungen durch automatisierte Verarbeitung, einschließlich Profiling, unterworfen zu werden. Wenn diese Entscheidungen Ihre berechtigten Rechte erheblich beeinträchtigen, können Sie die automatisierte Entscheidungsfindung ablehnen, indem Sie eine E-Mail an die folgende Adresse senden (E-Mail-Adresse: service@govicture.com ). Wir werden dann auf Ihre Anfrage reagieren und gegebenenfalls geeignete Maßnahmen ergreifen.
  2. Recht auf Beschwerde: Sie haben das Recht, sich über die hier angegebenen Kontaktinformationen an uns zu wenden, um eine Beschwerde einzureichen, oder bei der Datenschutzbehörde in Ihrem Land eine Beschwerde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns einzureichen.

Wir werden Ihre Anfrage innerhalb von 30 Tagen nach Eingang Ihrer Anfrage beantworten und auf angemessene Weise mit Ihnen kommunizieren. Wir können die oben genannte Frist bei Bedarf verlängern (bis zu 30 Tage) und Ihnen innerhalb von 30 Tagen nach Eingang Ihres Antrags die Gründe für die Verlängerung mitteilen. Wenn wir Grund zu der Annahme haben, dass keine Notwendigkeit besteht, gegen Ihren Antrag Maßnahmen zu ergreifen, werden wir Sie innerhalb von 30 Tagen nach Eingang Ihres Antrags über unsere Entscheidung informieren und diese entsprechend erläutern. Sollten Sie mit der Antwort, die Sie erhalten haben, nicht zufrieden sein, können Sie sich auch bei der zuständigen Aufsichtsbehörde in Ihrem Zuständigkeitsbereich beschweren oder Anzeige erstatten oder eine Klage beim zuständigen Justizorgan einreichen.

Wie wir personenbezogene Daten von Kindern verarbeiten

  1. Das Produkt ist nicht für Kinder unter 13 Jahren bestimmt. Bei solchen Kindern verarbeiten wir deren Daten nur mit Zustimmung des Erziehungsberechtigten im gesetzlich zulässigen Umfang.
  2. Wir werden unser Bestes tun, um zu überprüfen, ob die personenbezogenen Daten eines Kindes mit Zustimmung unseres Erziehungsberechtigten verarbeitet wurden. Wenn wir feststellen, dass personenbezogene Daten eines Kindes erfasst wurden, ohne zuvor die Zustimmung eines nachweisbaren Erziehungsberechtigten einzuholen, werden wir uns bemühen, relevante Informationen so schnell wie möglich zu löschen.

Drittanbieter und deren Dienste

  1. Unsere Websites, Produkte und Dienstleistungen können Links zu Websites, Produkten und Dienstleistungen Dritter enthalten. Sie können wählen, ob Sie Websites, Produkte und Dienstleistungen Dritter besuchen möchten.
  2. Wir können die Datenschutzrichtlinien Dritter nicht kontrollieren und diese Dritten unterliegen nicht dieser Richtlinie. Bevor Sie Ihre persönlichen Daten an diese Dritten übermitteln, lesen Sie bitte deren Datenschutzrichtlinien.

Wie wir Ihre persönlichen Daten weltweit übertragen

  1. Ihre personenbezogenen Daten werden grundsätzlich in den Vereinigten Staaten gespeichert.
  2. Da wir Produkte und Dienstleistungen weltweit für globale Geschäftsanforderungen anbieten, können Ihre personenbezogenen Daten (einschließlich der Arten von Daten, die wir im Abschnitt „Wie wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen und verwenden) aufgeführt sind, in andere Gerichtsbarkeiten außerhalb des Landes/der Region, in der Sie sich befinden, übertragen werden das Produkt verwenden oder von Benutzern aus diesen Gerichtsbarkeiten darauf zugegriffen werden kann. Zu diesen Gerichtsbarkeiten gehören unter anderem das chinesische Festland, Hongkong usw.
  3. Wenn Ihre persönlichen Daten in ein Land oder eine Region außerhalb der Vereinigten Staaten übertragen werden, stellen wir sicher, dass geeignete Schutzmaßnahmen ergriffen werden, um die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Verschlüsselungsmaßnahmen, die von ausländischen Empfängern verlangen, für Ihre Sicherheit zu sorgen Informationen, indem Sie eine Vereinbarung mit ihnen unterzeichnen oder andere Mittel nutzen.

Wie wir diese Richtlinie aktualisieren

Wir behalten uns das Recht vor, diese Richtlinie von Zeit zu Zeit zu aktualisieren oder zu ändern. Wir senden Ihnen eine Änderungsbenachrichtigung über eine Nachrichtenerinnerung in unserer App.

Diese Richtlinie erlaubt Anpassungen, aber ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung werden wir Ihre Rechte gemäß dieser Richtlinie nicht schwächen.

E-Mail-Adresse: service@apeoutdoor.de

Besonderer Hinweis des CCPA

Bitte beachten Sie Anhang 1.

Anhang 1: Besonderer Hinweis zum California Consumer Privacy Act

Dieser besondere Hinweis ist als zusätzliche Bestimmung zu unserer apeoutdoor-Datenschutzrichtlinie („ die Richtlinie “) gedacht und bildet einen integralen Bestandteil der Richtlinie, die für Einwohner des US-Bundesstaates Kalifornien gilt, die unsere apeoutdoor-Datenschutzerklärung (im Folgenden bezeichnet) besuchen und nutzen als „ Einwohner Kaliforniens “ oder „ Sie “).

In dieser besonderen Mitteilung erfahren Sie Folgendes:

  1. Kategorien personenbezogener Daten, die wir in den letzten 12 Monaten über Sie erfasst haben, und deren Quellen
  2. Zweck unserer Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten
  3. Weitergabe Ihrer persönlichen Daten zu geschäftlichen Zwecken in den letzten 12 Monaten
  4. Kein Verkauf persönlicher Daten
  5. Ihre Rechte gemäß dem CCPA
  6. Nichtdiskriminierung
  7. Kalifornien strahlt das Lichtgesetz aus

Bitte lesen Sie diesen besonderen Hinweis sorgfältig durch und machen Sie sich mit unseren Praktiken zum Schutz der persönlichen Daten und der Privatsphäre der Benutzer vertraut, bevor Sie unsere Produkte (oder Dienstleistungen) nutzen und uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen.

  1. Kategorien personenbezogener Daten, die wir in den letzten 12 Monaten über Sie erfasst haben, und deren Quellen

Sie haben das Recht zu erfahren, welche Kategorien personenbezogener Daten wir über Sie erfassen und zu welchem ​​Zweck wir sie erfassen. Die Kategorien und Quellen Ihrer personenbezogenen Daten, die wir in den letzten 12 Monaten erfasst haben, sind folgende:

  1. Die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, einschließlich:
  • Identifikatoren wie Benutzername, E-Mail-Adresse und Kontaktadresse;
  • Kommerzielle Informationen, z. B. Bestellinformationen für Waren, die bereitgestellt werden, wenn Sie einen Kundendienst oder einen Garantieservice anfordern.
  1. Die persönlichen Daten, die wir im Rahmen Ihrer Nutzung des Produkts über Sie sammeln, einschließlich:
  • Identifikatoren, einschließlich Informationen zu den Attributen Ihres Geräts, zum Beispiel die Modellnummer Ihres Mobiltelefons, die Betriebssystemversion, die Bildschirmgröße des Geräts, die eindeutige Gerätekennung, die internationale Mobilgeräte-ID-Nummer (IMEI), die Hardwareadresse des Netzwerkgeräts (MAC-Adresse); Gerätestandortinformationen, zum Beispiel Standortinformationen, die über GPS-, Bluetooth- oder WLAN-Signale erhalten wurden, und andere Geräteinformationen wie Browsertyp, Mobilfunkanbieter, Gerätesprache, Gerätezeitzone, Geräteanwendungsliste, eindeutige Anwendungsnummer(n), Handy-Push-Code, Handymarke.
  • Informationen zur Internet- oder anderen elektronischen Netzwerkaktivität, einschließlich Ihrer Nutzung unserer Produkte oder Dienstleistungen, und Betriebsprotokolle Ihrer Nutzung verschiedener Funktionen der Produkte, wie z. B. Registrierungszeit, letzte Anmeldezeit, Ausstiegszeit, Zeitpunkt und Anzahl der hinzugefügten Geräte, Video Anzeigen, Aufzeichnen, Fotografieren, Gegensprechanlage, Stummschaltung, Verwendung der Timing-Funktion, Anforderungszeiten des Bestätigungscodes, Aufzeichnungen zum Herunterladen von Videos/Fotos und Ihrer IP-Adresse, Informationen über heruntergeladene, installierte oder verwendete mobile Anwendungen und Software, Absturzinformationen .
  • Geolocation-Daten. Wenn Sie die Standortfunktion Ihres Smart-Geräts aktivieren und unsere standortbasierten Dienste nutzen, erfassen und verarbeiten wir möglicherweise Informationen über Ihren tatsächlichen Standort, sodass Sie auf Dienste zugreifen können, ohne Ihre eigenen geografischen Koordinaten manuell eingeben zu müssen. Wir verwenden verschiedene Technologien, um Ihren Standort zu bestimmen, darunter IP-Adressen, GPS und andere Sensoren, die relevante Informationen liefern können (z. B. Informationen zu Geräten in der Nähe, WLAN-Zugangspunkten und Basisstationen).
  • Informationen über die von der Kamera erfasste Umgebung, einschließlich Raumaufteilung, Informationen über Gegenstände auf dem Boden, Verteilung dieser Gegenstände, Innenpersonal und Haustiere usw. Aufgrund Ihrer Verwendung des Produkts in bestimmten Szenarien können diese Informationen personenbezogene Daten enthalten von Ihnen oder anderen Personen, einschließlich persönlicher Gesichtsinformationen usw.
  • Biometrische Informationen, Sprachinformationen: die Sprachinformationen, die Sie erzeugen, wenn Sie Ferngesprächsfunktionen nutzen, Sprachinformationen anderer Personen, die über unser Smart-Gerät Ferngespräche mit Ihnen führen, und Sprachinformationen, die Sie erzeugen, wenn Sie die intelligente Sprachsteuerungsfunktion nutzen.

Bitte beachten Sie, dass das Produkt aufgrund Ihrer Nutzung des Produkts möglicherweise Informationen sammelt, die persönliche Daten anderer Personen enthalten, einschließlich Gesichts- und Stimminformationen anderer Personen, was unter bestimmten Umständen von Ihrer Nutzung des Produkts abhängt. Bitte holen Sie vorab die Zustimmung dieser Personen ein, wenn Sie das Produkt verwenden, und gehen Sie berechtigterweise davon aus, dass die Daten dieser anderen Personen erfasst werden.

  1. Die personenbezogenen Daten, die wir von Dritten erhalten haben:
  • Wenn Sie sich mit einem Drittanbieterkonto beim Produkt anmelden, erhalten wir auf der Grundlage Ihrer Autorisierung Ihren Benutzernamen, Ihre Mobiltelefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Geschlecht, Ihr Foto, Ihr Geburtsdatum, Ihren Wohnsitz, Ihr Alter und die aktuelle Stadt, in der Sie sich befinden und persönliche Aussagen, die Sie der Drittplattform zur Verfügung gestellt haben.
  • Wenn Sie unsere Produkte auf einer E-Commerce-Plattform eines Drittanbieters (Amazon) kaufen, erhalten wir von der E-Commerce-Plattform eines Drittanbieters Informationen über Ihren Benutzernamen auf der Plattform, die Bestellnummer, Ihre Postanschrift, den Zahlungsbetrag und die Zahlungszeit und Zahlungsdienstleister.
  1. Zweck unserer Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir verwenden die von uns erfassten personenbezogenen Daten hauptsächlich für die folgenden Zwecke:

  1. Um Ihnen die Funktionalität oder Merkmale unserer Produkte oder Dienstleistungen bereitzustellen:
  • Wir erstellen für Sie ein Konto unter Verwendung des von Ihnen angegebenen Benutzernamens, der E-Mail-Adresse oder von Informationen zu Ihrem Konto auf einer Drittplattform, die wir von einer solchen Drittplattform erhalten.
  • Dieses Produkt bietet eine Avatar-Einstellungsfunktion, die zum Aufnehmen von Fotos die Erlaubnis der Gerätekamera erfordert.
  1. Um die Leistung von Produkten oder Dienstleistungen aufrechtzuerhalten, zu verbessern oder zu verbessern: Wir verwenden Ihre persönlichen Daten, um den normalen Betrieb von Produkten oder Dienstleistungen aufrechtzuerhalten, um Fehler bei Produkten oder Dienstleistungen zu beheben, um die Sicherheitsleistung von Produkten oder Dienstleistungen zu verbessern und um die Funktion von zu aktualisieren Produkte oder Dienstleistungen usw.
  2. Um Ihnen ausgewählte Produkte zuzusenden: Wenn Sie unsere Produkte oder Dienstleistungen über Online-Vertriebskanäle erwerben, verwenden wir die von Ihnen angegebenen Adress- und Kontaktinformationen, um Sie zu kontaktieren und die Produkte an Sie zu liefern.
  3. Zur Bereitstellung von Kundendienst oder Garantieservice: Wenn Sie einen Kundendienst oder eine Garantieverlängerung anfordern, benötigen wir zur Überprüfung die Angabe der Bestell- und Produktinformationen sowie die Angabe Ihrer spezifischen Kontaktinformationen wir können uns rechtzeitig mit Ihnen in Verbindung setzen.
  4. Informationsabonnement und Push: Wir senden Ihnen Informationen und Mitteilungen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Verifizierungscodes, die erforderlich sind, um den Abschluss des Dienstes sicherzustellen, Push-Mitteilungen, die für die Nutzung unserer Produkte oder Dienstleistungen erforderlich sind, Neuigkeiten über unsere Produkte oder Dienstleistungen, Produktmarketingkampagnen, und Werbeaktionen, Produkt- oder Serviceumfragen oder andere Inhalte, die für Sie von Interesse sein könnten. Wenn Sie die oben genannten Informationen nicht weiterhin erhalten möchten, können Sie sich entsprechend der in den von uns an Sie gesendeten Informationen angegebenen Methode abmelden.
  5. Statistische Analyse der Produktnutzung: Um die Nutzung verschiedener Funktionen unserer Produkte und Dienstleistungen zu verstehen, führen wir möglicherweise Statistiken durch und analysieren die Nutzung unserer Produkte oder Dienstleistungen durch unsere Benutzer.
  6. Um die Sicherheit Ihres Kontos und unserer Produkte oder Dienstleistungen zu schützen: Wir können die von uns gesammelten Informationen umfassend analysieren und die Sicherheit Ihres Kontos und Handelsrisiken basierend auf Ihren Nutzungsgewohnheiten bestimmen, eine Identitätsüberprüfung durchführen, Sicherheitsvorfälle erkennen und verhindern, und die erforderlichen Aufzeichnungs-, Prüfungs-, Analyse- und Bearbeitungsmaßnahmen gemäß dem Gesetz ergreifen, um Sicherheitsrisiken wie Website-Phishing, Betrug, Netzwerklücken, Computerviren, Netzwerkangriffe, Netzwerkeinbrüche und andere Sicherheitsrisiken besser zu verhindern und Verstöße genauer zu identifizieren von Gesetzen und Vorschriften oder den relevanten Produkt- oder Dienstleistungsvereinbarungen, um die legitimen Rechte und Interessen von Ihnen, anderen Benutzern und uns zu schützen.
  7. Um auf Anfragen von Strafverfolgungsbehörden gemäß den geltenden Gesetzen, Gerichtsbeschlüssen oder behördlichen Vorschriften zu reagieren.

Wir werden ohne Ihre Zustimmung keine anderen Kategorien personenbezogener Daten als die in dieser besonderen Mitteilung offengelegten Informationen erfassen und die von uns erfassten personenbezogenen Daten auch nicht für Zwecke verwenden, die mit den oben genannten Zwecken nichts zu tun haben.

  1. Weitergabe Ihrer persönlichen Daten zu geschäftlichen Zwecken in den letzten 12 Monaten

Sie haben das Recht zu erfahren, ob Ihre persönlichen Daten an Dritte weitergegeben werden. Wir können Ihre persönlichen Daten zu geschäftlichen Zwecken an Dritte weitergeben. Zur Erreichung dieser Geschäftszwecke werden wir mit solchen Dritten Vereinbarungen unterzeichnen, in denen diese Dritten verpflichtet werden, Vertraulichkeitsverpflichtungen in Bezug auf die personenbezogenen Daten, die wir ihnen offenlegen, einzuhalten und die personenbezogenen Daten nicht für andere Zwecke als die Erfüllung dieser Zwecke zu verwenden die Vereinbarungen.

Die Details zu Ihren persönlichen Daten, die wir in den letzten 12 Monaten weitergegeben haben, sind wie folgt:

  1. Identifikatoren: Wir geben Ihre E-Mail-Adresse an Drittanbieter von Werbedienstleistungen weiter, damit diese uns den Online-Marketing-Service anbieten können. Wir geben Ihre E-Mail-Informationen und Geräte-Push-Codes an Drittanbieter von Push-Diensten weiter, um in unserem Namen produkt- oder dienstleistungsbezogene Informationen oder Benachrichtigungen an Sie zu senden
  2. Darüber hinaus arbeiten wir mit externen technischen Dienstleistern zusammen, die Ihnen technischen Support für bestimmte Funktionen unserer Produkte oder Dienstleistungen sowie Backoffice-Support für unsere Smart-Geräte bieten. In diesem Sinne müssen die externen technischen Dienstleister möglicherweise Ihre Identifikatoren, Internet- oder andere elektronische Netzwerkaktivitätsinformationen sowie Ihre Geolokalisierungsinformationen usw. erhalten.
  3. Kein Verkauf persönlicher Daten

Sie haben das Recht zu erfahren, ob Ihre personenbezogenen Daten verkauft wurden. Im Sinne des CCPA bedeutet „verkaufen“, „Verkauf“, „Verkauf“ oder „verkauft“ den Verkauf, die Vermietung, die Freigabe, die Offenlegung, die Verbreitung, die Zugänglichmachung, die Übertragung oder eine anderweitige mündliche, schriftliche oder elektronische Kommunikation Auf andere Weise gibt das Unternehmen personenbezogene Daten eines Verbrauchers gegen eine finanzielle oder andere wertvolle Gegenleistung an ein anderes Unternehmen oder einen Dritten weiter.

Wir verkaufen keine personenbezogenen Daten und haben daher in den letzten 12 Monaten auch keine personenbezogenen Daten über Sie verkauft.

  1. Ihre Rechte gemäß dem CCPA
  2. Deine Rechte

Gemäß dem CCPA haben Sie folgende Rechte:

  • Auskunfts-/Zugriffsrecht: Kenntnis der Erhebung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten in den letzten 12 Monaten.
  • Recht auf Portabilität: Erhalt einer Kopie Ihrer persönlichen Daten.
  • Recht auf Löschung: Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.
  • Recht, den Verkauf personenbezogener Daten abzulehnen: Wir bieten keinen Opt-out-Mechanismus an, da wir Ihre personenbezogenen Daten nicht verkaufen.
  1. Vorgehensweise zur Ausübung Ihrer Rechte

Sie können Ihre Rechte wie folgt ausüben. Wir werden auf Ihre Anfrage gemäß CCPA antworten, sobald wir Ihre Anfrage erhalten, überprüft und bestätigt haben:

  1. Ausübung Ihrer Rechte

Bitte beachten Sie, dass nur Sie oder eine beim kalifornischen Außenministerium registrierte Person, die Sie bevollmächtigen, in Ihrem Namen zu handeln, eine überprüfbare Anfrage in Bezug auf Ihre persönlichen Daten stellen können. Sie können auch im Namen Ihres minderjährigen Kindes einen nachweisbaren Verbraucherantrag stellen.

Bitte beachten Sie, dass wir gemäß CCPA nicht dazu verpflichtet sind, mehr als zweimal innerhalb eines Zeitraums von 12 Monaten auf Zugriffs- oder Datenübertragbarkeitsanfragen desselben Verbrauchers zu antworten.

Wir können Ihren Löschantrag ablehnen, wenn es für uns oder unsere Dienstleister aufgrund der folgenden Umstände erforderlich ist, Ihre Daten aufzubewahren:

  • Schließen Sie die Transaktion ab, für die wir die personenbezogenen Daten erfasst haben, erfüllen Sie schriftliche Garantien oder Produktrückrufe gemäß Bundesgesetz, stellen Sie die Produkte oder Dienstleistungen bereit, die Sie angefordert haben oder die wir im Rahmen unserer laufenden Geschäftsbeziehung mit Ihnen vernünftigerweise erwartet haben, oder erfüllen Sie einen Vertrag zwischen uns und Ihnen.
  • Erkennen Sie Sicherheitsvorfälle, schützen Sie sich vor böswilligen, betrügerischen, betrügerischen oder illegalen Aktivitäten oder verfolgen Sie die Verantwortlichen solcher Aktivitäten strafrechtlich.
  • Debuggen Sie Produkte, um Fehler zu identifizieren und zu beheben, die die vorgesehene Funktionalität beeinträchtigen.
  • Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung, Gewährleistung des Rechts eines anderen Verbrauchers auf Ausübung des Rechts dieses Verbrauchers auf freie Meinungsäußerung oder Ausübung eines anderen gesetzlich vorgesehenen Rechts.
  • Halten Sie sich an den California Electronic Communications Privacy Act (Cal. Penal Code § 1546 ff.).
  • Wenn Sie das Einverständnisformular zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für öffentliche oder von Experten begutachtete wissenschaftliche, historische oder statistische Forschungen im Interesse des öffentlichen Interesses in Übereinstimmung mit allen anderen geltenden Ethik- und Datenschutzgesetzen bereitgestellt haben; Die Löschung dieser Informationen kann jedoch dazu führen, dass die Ergebnisse dieser Forschung fehlschlagen oder ernsthaft beschädigt werden.
  • Eine interne Nutzung nur auf Grundlage unserer Beziehung zu Ihnen zuzulassen, vorausgesetzt, dass diese interne Nutzung Ihren Erwartungen einigermaßen entspricht.
  • Zur Einhaltung gesetzlich vorgeschriebener Verpflichtungen.
  • Um Ihre persönlichen Daten intern auf eine rechtmäßige Weise zu verwenden, die mit der Umgebung, in der Sie die Informationen bereitstellen, vereinbar ist.
  1. Antwort auf Ihre Anfrage

Möglicherweise müssen wir Ihre Identität und die Echtheit Ihrer Anfrage überprüfen, bevor wir auf Ihre Anfrage antworten können. Überprüfbare Verbraucheranfragen sollten:

  • Geben Sie ausreichende Informationen an, die es uns ermöglichen, angemessen zu überprüfen, ob Sie die Person sind, deren personenbezogene Daten erfasst werden, oder dass Sie ein autorisierter Vertreter dieser Person sind.
  • Beschreiben Sie Ihr Anliegen ausführlich, damit wir es richtig verstehen, bewerten und darauf reagieren können.

Wir sind nicht in der Lage, auf Ihre Anfrage zu antworten oder Ihnen die personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen, wenn wir Ihre Identität oder Autorisierung nicht überprüfen und bestätigen können, dass die personenbezogenen Daten auf Sie bezogen sind.

Wir werden Ihre nachweisbare Anfrage innerhalb von 45 Tagen nach Erhalt oder bei Bedarf innerhalb einer längeren Frist (bis zu 90 Tage) beantworten. Im letzteren Fall werden wir Sie unter Angabe der Gründe und der Fristverlängerung schriftlich benachrichtigen. Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, erhalten Sie von uns eine schriftliche Antwort auf Ihr registriertes Konto. Die schriftliche Antwort erfolgt wahlweise per E-Mail oder auf elektronischem Weg.

Die von uns bereitgestellten Feedback-Informationen decken nur 12 Monate vor Eingang der nachweisbaren Anfrage ab. Wenn wir Ihre Anfrage ablehnen, erläutern wir in unserer Antwort die entsprechenden Gründe. Für Ihren Antrag auf das Recht auf Datenübertragbarkeit stellen wir Ihnen die personenbezogenen Daten in einem benutzerfreundlichen Format und auf eine Weise zur Verfügung, die es Ihnen ermöglicht, diese Daten problemlos von einem Unternehmen auf ein anderes zu übertragen.

Wir erheben keine Gebühr für die Bearbeitung oder Beantwortung Ihrer Anfrage, es sei denn, Ihre Anfrage ist übertrieben oder wiederholt. Wenn wir bestätigen, dass die entsprechende Gebühr als Antwort auf Ihre Anfrage erhoben wird, werden wir Sie über die Gründe informieren und Ihnen einen Kostenvoranschlag unterbreiten, bevor wir auf Ihre Anfrage antworten.

 

  1. Nichtdiskriminierung

Wir werden Sie nicht diskriminieren, weil Sie die durch den CCPA gewährten Rechte ausüben. Sofern die CCPA nichts anderes vorsieht, werden wir Folgendes nicht tun:

  1. Weigern Sie sich, Ihnen Produkte oder Dienstleistungen bereitzustellen;
  2. Ihnen unterschiedliche Preise oder Gebühren für Waren oder Dienstleistungen in Rechnung stellen;
  3. Bereitstellung von Waren oder Dienstleistungen unterschiedlicher Qualität;
  4. Ergreifen Sie andere diskriminierende Maßnahmen.

Wenn wir jedoch einige im CCPA zulässige finanzielle Anreize bieten, können diese Anreize zu unterschiedlichen Preisen, Rabatten oder Qualitätsniveaus führen. Alle von uns angebotenen Anreize stehen in einem angemessenen Verhältnis zum Wert Ihrer zu erfassenden personenbezogenen Daten. Wenn wir diese finanziellen Anreize anbieten, ist Ihre Teilnahme optional. Wenn Sie sich für die Teilnahme entscheiden, unterliegt Ihre Teilnahme den jeweils geltenden Bedingungen und Sie können jederzeit zurücktreten.

  1. Kalifornien strahlt das Lichtgesetz aus

Wir geben Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte für deren Direktmarketing weiter

Schneller Kunde

Unterstützung in 12 Stunden

3-7 Tage

Schneller, kostenloser Versand

30-Tage-Geld

Zurück-Garantie

2 Jahre

Problemlose Garantie